Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Rechenzentren verbrauchen ungeheuer viel Strom

Allein in Deutschland benötigten Server und Rechenzentren im Jahr 2017 nach Angaben des Borderstep Instituts insgesamt 13,2 Milliarden Kilowattstunden Strom – ungefähr so viel, wie die Stadt Berlin in einem Jahr verbraucht. 2018 wurde in über 50000 Rechenzentren in Deutschland 14 Mrd. kWh Strom verbraucht. Schon jetzt machen Computer, Internet und Telekommunikation über 10 Prozent des deutschen Stromverbrauchs aus. Trotz effizenterer Geräte wird der Energiebedarf bis 2030 schätzungsweise um mehr als 50% steigen, beispielsweise durch den Ausbau der 5G-Mobilfunknetze.

Zurück

Wichtiger Hinweis:
Blogbeiträge stellen die persönliche Meinung einzelner Parteimitglieder dar. Diese kann in Einzelfällen von der Programmlage der Partei abweichend sein. Auch ist es möglich, dass zu einzelnen Themen und Aspekten in der ÖDP noch keine Programmlage existiert.