Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Aus dem Nähkästchen geplaudert

Erfreulich viele beteiligen sich am Wahlkampf der ÖDP. Mit viel Elan werden Flyer verteilt, Gespräche geführt, Plakate aufgehängt usw.

„Noch nie hatten wir so viele Mitstreiter wie dieses Mal“, freut sich ÖDP-Bundestagsdirektkandidatin Katharina Dehn. Ob es um das Aufhängen von Plakaten geht, das Verteilen von Flyern, Vorträge oder die Organisation von Infoständen – der Kreisverband der Ökologisch-Demokratischen Partei Aschaffenburg verzeichnet mehr aktive Mitglieder denn je.

So hat die ÖDP z. B. nun einen Flyerkurier, der unermüdlich mit dem Fahrrad umherkurvt, um Flyer zu verteilen. Auch an den Infoständen hat sich selbiger Flyerkurier, Veit Kühlborn, unentbehrlich gemacht: „Ich lege großen Wert auf einen freundlichen Umgang mit meinen Mitmenschen. Gleichwohl liebe ich kontroverse Debatten.“ Hildegard Zänglein verbindet das Austeilen von Flyern mit einem Spaziergang. Für Heiko Fiedler wiederum ist das eher eine sportliche Angelegenheit: „Das erledige ich so nebenbei beim Joggen.“ Und bei manchem Mitglied hilft sogar die ganze Familie mit…

Katrin Bauer (Kreisschriftführerin)

Zurück